Loading...

Interesse Dozentenschaft

Interesse an einer Tätigkeit
als itb-Dozent?

Das Institut für Betriebsführung im Handwerk (itb) bietet Handwerkskammern bzw. deren Bildungseinrichtungen Unterstützung bei der Durchführung des Aufstiegsfortbildungslehrgangs zum Geprüften Betriebswirt (HwO).

Um in allen lehrgangsbezogenen Fachbereichen mit qualifizierten Dozenten unterstützen zu können, sind wir stetig auf der Suche nach motivierten und engagierten Dozenten. Die Aufstiegsfortbildung wird den Teilnehmern nach der itb-Systematik vermittelt und beinhaltet 35 Module (=Themenbereiche). Im Regelfall umfasst jedes Modul 20 Unterrichtseinheiten und wird an zwei aufeinanderfolgenden Tagen unterrichtet. Die Unterrichtszeiten (Wochentage, Beginn und Ende) richten sich nach den Vorgaben der Bildungseinrichtungen.

Grundlage für die Seminare bilden die Lehr-/Lernunterlagen des itb. Diese sind nach dem didaktischen Konzept der Handlungsorientierung aufgebaut und weisen alle prüfungsrelevanten Inhalte auf. Sämtliche Skriptinhalte sind zudem über eine interaktive E-Book-App verfügbar.

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Dozenten einen Bildungsabschluss auf DQR Stufe 7 (oder vergleichbare Qualifikation) aufweisen können. Erfahrungen im Gestalten von handlungsorientiertem Unterricht, sowie berufliche Erfahrungen im Themenfeld sind von Vorteil. Ein starker Bezug zum Handwerk und den speziellen Bedürfnissen von KMU sind aufgrund der handlungsorientierten Ausrichtung der Aufstiegsfortbildung erwünscht.

Bei Interesse an einer Dozentenschaft können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Teamportrait von Uta Willin, itb Karlsruhe

Ihre Ansprechpartnerin für die Dozentenschaft:

Uta Willin
E-Mail: willin@itb.de
Telefon: 0721 / 93 103 – 42